EXPORTKONTROLLPRÜFUNG

Cadillac Europe GmbH (Cadillac) ist zur Einhaltung der Exportkontrollgesetze und -vorschriften der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs, der Europäischen Union und anderer relevanter Rechtsordnungen verpflichtet, die den Austausch von Waren mit bestimmten Personen oder bestimmten Ländern und deren Staatsangehörigen einschränken können. Die in den Listen zur Einhaltung der Exportvorschriften enthaltenen Daten, die Cadillac im Rahmen ihrer Verpflichtungen abgleichen muss, können sich auf strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten beziehen.


Wenn Sie zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Ihre Berechtigung zum Kauf eines Fahrzeugs von Cadillac zu überprüfen, indem Sie mit den Listen zur Einhaltung der Exportvorschriften abgeglichen werden.


Die personenbezogenen Daten, die wir in diesem Zusammenhang verarbeiten, beinhalten Folgendes:


Vor- und Nachname; 

Vollständige Adresse; und 

Falls anwendbar, personenbezogene Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten. 

 

Sie können sich entscheiden, dieser Verarbeitung nicht zuzustimmen, aber in diesem Fall ist es Ihnen nicht erlaubt, eine Transaktion mit uns abzuschliessen.

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen; Ihr Widerruf wirkt sich jedoch nicht auf personenbezogene Daten aus, die bereits vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung für dieses Screening verarbeitet wurden. Sie können sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden unter oder unter folgender Adresse: FAO GM Europe DPO, 100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, Vereinigtes Königreich.


Weitere Informationen finden Sie in den Informationen zur Verarbeitung nach Treu und Glauben im Rahmen des Kunden-Screenings.

 

Informationen zur Verarbeitung nach Treu und Glauben im Rahmen des Kunden-Screenings.

 

Zweck der Verarbeitung & Rechtsgrundlage 


Cadillac ist zur Einhaltung von Exportkontrollgesetzen und -vorschriften der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs, der Europäischen Union und anderer relevanter Rechtsordnungen verpflichtet, die den Austausch von Waren mit bestimmten Personen oder bestimmten Ländern und deren Staatsangehörigen einschränken können. Die in den Listen zur Einhaltung der Exportvorschriften enthaltenen Daten, die Cadillac im Rahmen ihrer Verpflichtungen abgleichen muss, können sich auf strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten beziehen.

 

Wir stützen uns auf Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für das Screening zur Einhaltung von Exportvorschriften. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss eines Reservierungs- oder Kaufvertrags mit Cadillac. Wenn Sie sich entscheiden nicht zuzustimmen, ist es Ihnen nicht erlaubt mit einer Reservierung oder einem Kauf fortzufahren.

 

Mit Ihrer Einwilligung wird Cadillac Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre vollständige Adresse mit den folgenden Listen abgleichen: 

 

  • US - OFAC, Non-SDN Chinese Military-Industrial Complex Companies List
  • Cuba Restricted List
  • U.S. Federal Register General Orders
  • Denied Persons List
  • Designated Terrorist Organizations
  • Entity List
  • US - Military End User (MEU) List
  • Nonproliferation Orders
  • Palestinian Legislative Council List
  • Terrorist Exclusion List
  • Unverified List
  • WMD Trade Control Designations
  • HM Treasury Consolidated List
  • European Union Consolidated List
  • Foreign Sanctions Evaders
  • US - Non-SDN Menu-Based Sanctions (NW-MBS)
  • Specially Designated Nationals and Blocked Persons
  • Sectoral Sanctions Identifications
  • United Nations Consolidated List

 

Cadillac wird sich im Falle einer Übereinstimmung mit Ihnen in Verbindung setzen, es sei denn, dies ist rechtlich unzulässig, und kann Sie um weitere Informationen bitten, um die Richtigkeit der Übereinstimmung festzustellen. Wenn wir glauben, dass eine bestätigte Übereinstimmung vorliegt, können wir mit der Transaktion nicht fortfahren. Cadillac ist es untersagt, Transaktionen mit verbotenen Parteien durchzuführen, unabhängig davon, wo sie sich befinden können.

 

Weitergabe Ihrer Daten

Cadillac kann Ihre Daten an die folgenden Parteien weitergeben:

  • Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe, zu der Cadillac gehört, einschliesslich der General Motors Company (GM), die die personenbezogenen Daten als für die Verarbeitung Verantwortliche oder als Datenverarbeiter verarbeiten werden;
  • Für die Einhaltung von Exportvorschriften an den Drittanbieter Descartes Visual Compliance, der in unserem Namen als Datenverarbeiter Daten verarbeitet und speichert;
  • Professionelle Berater, die die personenbezogenen Daten als für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeiten;
  • Andere Unternehmen und Organisationen, die die personenbezogenen Daten als für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeiten, wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder um einen Vertrag mit Ihnen durchzusetzen oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden oder anderer Personen zu schützen. Dazu gehört auch der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen, um die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften zu gewährleisten; 
  • Unternehmen und Berater, die Dienstleistungen für uns erbringen (z. B. IT-Dienstleister, die unsere Systeme bereitstellen und warten, und unser Website-Host). Diese Unternehmen und Berater, die Dienstleistungen für uns erbringen, verwenden Ihre Informationen nur zur Erbringung dieser Dienstleistungen und verarbeiten die personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter; oder 
  • Gerichte im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren, die die personenbezogenen Daten als für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeiten werden.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren und wie wir sie speichern 


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in diesen Informationen zur Verarbeitung nach Treu und Glauben im Rahmen des Kunden-Screenings beschriebenen Zwecke der Einhaltung der Exportvorschriften erforderlich ist. In der Regel werden wir diese Unterlagen fünf Jahre lang aufbewahren. Zum Beispiel werden wir die personenbezogenen Daten, welche wir von Ihnen erheben, nur dann aufbewahren, wenn wir ein laufendes legitimes Bedürfnis haben, um die geltenden rechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Wenn wir kein laufendes Bedürfnis haben, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren, werden wir sie entweder löschen oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), sicher aufbewahren und isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

Internationale Datenübermittlungen 

Cadillac Europe speichert und hat Zugriff auf Ihre Daten in den Vereinigten Staaten, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), der Schweiz und an anderen Standorten, an denen GM, unsere Marken oder unsere Dienstleister weltweit tätig sind. Bei solchen Übermittlungen aus dem Vereinigten Königreich, dem EWR oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten und andere Nicht-EWR-Länder, die nach den Datenschutzgesetzen nicht als angemessen gelten, setzen wir Standardvertragsklauseln und andere Mechanismen, wie z.B. ergänzende Massnahmen, ein, um einen angemessenen Schutz für die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten zu gewährleisten. GM ist für die Verarbeitung Verantwortlicher für die von GM kontrollierten Tochtergesellschaften, einschliesslich Cadillac und verbundene Unternehmen in Europa, indem es Datenhosting, Wartung, Unterstützung und Fehlerbehebung von Diensten sowie andere redundante Back-Office-Unterstützung bereitstellt.

Ihre Rechte 

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz haben, können Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, wie in den für Ihr Land geltenden Datenschutzgesetzen beschrieben:
 

  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten
  • Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen
  • Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns vorübergehend einzuschränken
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, ohne dass der für die Verarbeitung Verantwortliche, dem die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, daran gehindert wird, und zwar unter den in den Datenschutzgesetzen festgelegten Bedingungen.
  • Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten unter den in den Datenschutzgesetzen festgelegten Bedingungen zu widersprechen. Beachten Sie, dass dies unsere Fähigkeit, Ihnen bestimmte Produkte und Dienstleistungen anzubieten, beeinträchtigen kann.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einem beliebigen Zeitpunkt widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung. Beachten Sie, dass dies unsere Fähigkeit, Ihnen bestimmte Produkte und Dienstleistungen anzubieten, beeinträchtigen kann.
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde: Sie können bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde gemäss den Datenschutzgesetzen einreichen. 


Sie können auch auf Ihr Online-Konto zugreifen, um bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Konto einzusehen oder zu aktualisieren.
 

Wie Sie uns kontaktieren können 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne des Datenschutzes ist die Cadillac Europe GmbH, ein nach Schweizer Recht eingetragenes Unternehmen mit Sitz in Boulevard Lilienthal 6, 8152 Glattpark (Opfikon), Schweiz. Cadillac Europe GmbH hat gemäss den Datenschutzgesetzen einen Datenschutzbeauftragten (DSB) in der EU bestellt.

Bei Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder zu Ihren Rechten nach den Datenschutzgesetzen können Sie sich an unseren DSB wenden: . Unser DSB ist auch unter der folgenden Adresse zu erreichen: FAO GM Europe DPO, 100 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, Vereinigtes Königreich.

Weitere Informationen finden Sie in der Cadillac Europe Datenschutzerklärung für Verbraucher.